Fordpins zum Thema Rallyesport

Fiesta-Rallye-Autos: Vom Einsteigermodell bis zum World Rallye Car für Profis

Das Leistungsspektrum des Ford Fiesta im weltweiten Rallye-Sport bleibt beispielhaft. Von M-Sport professionell entwickelte Wettbewerbsversionen des in Köln produzierten Kleinwagens decken auch 2019 nahezu alle Sprossen der Karriereleiter ab:

Die Palette reicht vom Einsteigermodell R1 für Nachwuchs- und Amateurfahrer über den Fiesta R2T – der auch als Basisfahrzeug für die Junior-Weltmeisterschaft dient – bis hin zum Fiesta R5 und dem World Rally Car (WRC) mit Ford EcoBoost-Turbomotor und Allradantrieb.

 

In der Topkategorie der FIA Rallye-Weltmeisterschaft leistet der von M-Sport Ford aerodynamisch stark optimierte Fiesta WRC mit seinem 1,6 Liter großen Vierzylinder-Benzindirekteinspritzer rund 380 PS. In den zurückliegenden beiden Jahren errang die Mannschaft von M-Sport Ford um Teamchef Malcolm Wilson drei WM-Titel: zwei Fahrer-Weltmeisterschaften mit den Franzosen Sébastien Ogier/Julien Ingrassia sowie 2017 auch das Marken-Championat.

 

Der Einsatz von zwei Fiesta R5 in der neu geschaffenen Klasse WRC 2 Pro erweitert nun den werksseitigen Auftritt von M-Sport Ford.

 

Quelle: Ford (dort komplette Beschreibung)

Pin Nr.:

Bezeichnung: 

Größe:

Stückzahl: unbekannt

Tauschpin: nein