Fordclubs und Treffen

Einfach anders: Willkommen im FORD CLUB.

 

Wenn aus einzigartigem Fahrspaß echte Leidenschaft wird – dann sind Sie hier richtig. Denn die deutsche Ford Club Szene hat viel zu bieten. Wir haben alle wichtigen und interessanten Informationen für Sie zusammengestellt: von Adressen zahlreicher Ford Clubs über Veranstaltungstermine bis hin zu Modell-Spezialisten, Technik-Tipps und dem FanAward rund um die Marke Ford.

 

Der Ford Club Service ist die Verbindung zwischen Ford und der weitverzweigten Clubszene, in Abstimmung mit den Fachabteilungen. Denn die Pflege der Markenhistorie, die hauptsächlich in der Hand der Ford Clubs liegt, hat für uns eine große Bedeutung. Derzeit sind rund 400 Clubs mit ca. 10.000 Mitgliedern und 12.000 Fahrzeugen erfasst. Vielleicht können wir auch etwas für Sie oder Ihren Club tun? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: 

 

Ford-Werke GmbH

Ford Club Service

MBox D-NH/5D

Henry-Ford-Straße 1

50725 Köln

 

Telefon: +49-(0)221-9 01 72 57 

E-Mail: clubs@ford.com

 

Quelle: Ford (dort komplette Beschreibung)

 

Die Mitgliedsorganisationen der Ford-Clubs – als Teil der Ford-Freizeit-Organisation – setzen sich aus 16 eingetragenen Vereinen und zwei Interessengruppen in Köln, 7 eingetragenen Vereinen und einer Interessengruppe in Saarlouis sowie 4 eingetragenen Vereinen in Düren zusammen.

 

Die Mitgliedschaft in einem der eingetragenen Sportvereine ermöglicht allen Wettkampf-Orientierten das sportliche Kräftemessen, da die Zugehörigkeit zu den jeweiligen Sportverbänden die Teilnahme am Ligabetrieb in unterschiedlichen Leistungsklassen ermöglicht. Aber auch Hobby-Spieler, die sich nur mit ihren Vereinskameradinnen und -kameraden messen wollen, finden hier eine Heimat.

 

Die Ford-Freizeit-Organisation e.V., bei ihren Mitgliedern nur kurz FFO genannt, wurde 1962 gegründet und umfasst alle unter ‚Ford Flagge‘ laufende Sport-, Freizeit- und Kulturangebote. 28 gemeinnützige und eigenständige Ford Vereine, die FFO Betriebssport Organisationen sowie 3 von der FFO betreute Interessengruppen an den Standorten Köln, Saarlouis oder auch in Düren bilden das Gerüst der FFO Familie.

 

Als Bindeglied der von den Ford Belegschaftsmitgliedern gegründeten Vereinen, Betriebssport Organisationen und Interessengruppen hat sich die FFO in ihrer über 50-jährigen Geschichte zu einer mitgliederstarken und modernen Dachorganisation entwickelt, die sich traditionell an den Interessen und Bedürfnissen der Ford Belegschaft ausrichtet und dabei die Pensionäre, Familienangehörige, Freunde und Bekannten in ihr Angebot und Wirken mit einschließt.

 

Unsere Gesundheits- und Fitnessstudios FordFit an den Standorten Köln und Saarlouis bieten ein modernes, vielfältiges und individuelles Trainingskonzept für Mitglieder, denen freie Zeiteinteilung und effizientes Training unter Anleitung wichtig sind. Unser umfangreiches Kursprogramm ergänzt das Gerätetraining unserer FordFit Mitglieder nochmals, bietet aber auch Anfängern und Fortgeschrittenen ohne die Notwendigkeit einer Studio Mitgliedschaft die Möglichkeit, sportlich etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Das Gruppengefühl beim Kurstraining erleichtert vielen den (Wieder-)Einstieg in den Sport, denn gemeinsam trainiert es sich halt leichter.

 

Quelle: FFO (dort komplette Beschreibung)