Autoteile von Ford

Motorcraft ist eine Autoteilemarke , die sich im Besitz der Ford Motor Company befindet und von ihr betrieben wird.

 

Ford gründete diese Autoteile-Sparte 1972, um Ersatzteile und Originalausrüstungsteile bereitzustellen. Diese Marke ersetzte Autolite als offizielle Teilemarke von Ford. Autolite wurde seitdem fortgesetzt und ist heute noch ein Markenname. Motorcraft wurde ursprünglich in den 1950er Jahren auf den Markt gebracht und vorübergehend eingestellt, nachdem Ford den Handelsnamen Autolite gekauft und ihn als Hauptmarke für Autoteile verwendet hatte.

 

Heute werden Teile so konstruiert und konstruiert, dass sie für den Einbau in  Lincoln-, Mercury- und Ford-Fahrzeugen geeignet sind. Einige Teile, wie die umfangreiche Liste von Ölfilteranwendungen von Motorcraft, passen zu einer Vielzahl von Marken und Modellen, die nicht von Ford Motor Company gebaut wurden.

 

Motorcraft-Produkte werden über Ford- und Lincoln-Mercury-Händler sowie ausgewählte Autoteilegeschäfte verkauft.

 

Ford wird sich oft an einen Vertragshersteller eines bestimmten Produkts wenden (oft bereits ein Zulieferer des Unternehmens) und mit ihm zusammenarbeiten, um eine Version zum Verkauf unter dem Namen Motorcraft zu erstellen. Diese Produkte müssen die von der Ford Motor Company festgelegten Qualitätsstandards erfüllen, um für den Einzelhandelsverkauf in Frage zu kommen. 

 

Andere Marken wie Mazda verwenden Motorcraft-Produkte in Fahrzeugen, die beide bei der Produktion zusammenarbeiten. Obwohl Motorcraft nur über die Ford-Website kontaktiert werden kann, können Motorcraft-Teile und -Produkte manchmal in anderen Nicht-Ford-Fahrzeugen verwendet werden. Motorcraft verkauft auch Motorenöl für den Automobilgebrauch. Seit Ende der 2000er Jahre ist der größte Teil ihres Öls eine synthetische Mischung oder vollsynthetisch.

 

Quelle: Wikipedia (dort komplette Beschreibung)

Pin Nr.:

Bezeichnung: 

Größe:

Stückzahl: unbekannt

Tauschpin: nein