Ford New Holland

Foto: Flominator

New Holland ist eine Marke für Land- und Baumaschinen des Konzerns CNH Industrial. Diese Marke geht zurück auf das gleichnamige Unternehmen, welches seinen Ursprung im Ort New Holland, Pennsylvania, USA hat.

 

1986 wurde die Sperry Corporation durch die Burroughs Corporation übernommen. Diese spaltete das Tochterunternehmen New Holland ab und verkaufte es an die Ford Motor Company. Letztere erweiterte ihr Produktportfolio ein Jahr später durch den Zukauf des kanadischen Landmaschinenherstellers Versatile, welcher in New Holland eingegliedert wurde.

 

1991 wurde New Holland gemeinsam mit der auf Fordson gründenden Produktion von Traktoren an Fiat verkauft, welche das Unternehmen mit ihrer eigenen Produktion Fiatagri fusionierte. Der Übernahmevertrag erlaubte es Fiat, bis zum Jahr 2000 Traktoren unter dem Markennamen Ford zu vertreiben. In der Folgezeit wuchs das Unternehmen durch weitere Übernahmen (1998 der polnische Mähdrescher Hersteller Bizon sowie die Baumaschinensparte von Orenstein & Koppel und 1999 schließlich die Case Corporation). Entstanden war der Land- und Baumaschinen-konzern CNH Global, welcher zu knapp 90 % dem Konzern Fiat Industrial gehörte, Ende 2013 fusionierte Fiat Industrial mit seiner Tochter CNH Global zu CNH Industrial.

 

Ende des Jahres 2021 will CNH Industrial unter der Marke New Holland einen Methangastraktor auf den Markt bringen 

 

Quelle: Wikipedia (dort komplette Beschreibung)

Pin Nr.:

Bezeichnung: 

Größe:

Tauschpin: nein